• Inhalte teilen
  • Wichtige Infos
Werde Fördermitglied im SFCV
Tickets

Fan-Meldungen

Beitrag von: Sportfreunde Kurpfalz 04

Sportfreunde Kurpfalz 04 engagieren sich für Flüchtlinge und Behinderte

22. bis 24. September - Fussball-Marathon von Waibstadt über Sinsheim nach Aalen ... Wie immer, haben die Sportfreunde auch 2017 schon am Vorabend des Gastspiels unserer Schalker in Sinsheim ein bissel was organisiert. Leider konnten wir diesmal unsere Jungs von der A-/B-Jugend der SG Waibstadt (hier sind wir ja Trikotsponsor) nicht unterstützen, da der Gegner kurzfristig seine Mannschaft zurückgezogen hat. Deshalb wurde unser Treff dann kurzer Hand in die Brauereigaststätte Adler verlegt. Hier konnten wir die Spezialitäten des Hauses und die Gastfreundschaft von Claude und Celine genießen. Leider waren einige Freunde um 23.04 Uhr immer noch auf der Autobahn unterwegs, denn rund um die Kraichgau-Metropole gibt es Baustellen wie Sand am Meer. Ne Überraschung gab´s aber trotzdem noch, denn zu später Stunde schlug noch unser "Jungverliebter" Klaus mit seiner Perle bei uns auf, Voerde ist nicht grade ein Katzensprung. Erfreulich auch, dass unsere Mannschaftsbetreuer (Region MA) Thilo und Tabea auch dabei waren und uns mit einigen Preisen für die Tombola unterstützen konnten, danke hier an die zwei und an "Schalke hilft". Vom SFCV Vorstand war Marion dabei und stand uns mit Rat und Tat zur Seite. Bei der Tombola wurden wir von unseren Jungs der A- und B-Jugend unterstützt, die natürlich wieder ne Kleinigkeit für die Mannschaftskasse bekommen. In der Tombola Kasse landeten bisher 310,10 €, da noch einige Preise zur Verfügung stehen, geht´s am Freitag im Bus weiter ... Da auch unsere Mitglieder aus dem Spreewald angereist waren, gab´s zu später Stunde noch die leckeren Spezialitäten aus ihrer Heimat "zu naschen". Danke auch an die zwei, die uns mit einem "Spreewaldkorb" einen der Hauptgewinne zur Verfügung stellten. (die dazugehörige Losnummer 50 wurde von unserer Glücksfee Emily gezogen, der GEwinner: unser weltbester Busfahrer Christian.

Am Samstag verlagerte sich unser Fantreff nach Sinsheim, hier wurde von Thomas wie immer Veltins vom Fass ausgeschenkt. Bei herrlichem Herbstwetter nutzen viele unserer Freunde aus Nah und Fern (nach dem Wahlgang) die Gelegenheit, ein paar gemütliche Stunden bei uns zu verbringen und über Königsblau zu philosophieren. Die Sportfreunde waren mit der Aktion "Integration" am Ball, 5 junge Flüchtlinge aus der Jugendabteilung der SGW durften mit in den Gästeblock. Sie wurden natürlich vorher noch vom Erfolgs- und Aufstiegstrainer Karl Herth mit "den Farben" ausgestattet, ne Schal gab´s oben drauf. Nach einem Anruf von "Kirsche", durften sich auch alle anderen Mannschaftsmitglieder (die Truppe war bis kurz vor Spielbeginn noch unterwegs vom Auswärtsspiel in Lützelsachsen, verlor beim Spitzenreiter nur knapp mit 4:5) freuen, denn uns wurden vom Trikotsponsor Gazprom noch 20 Freikarten zur Verfügung gestellt - danke, prima Aktion "Kirsche"!

Die 2. Aktion des Wochenendes kam von unserem Freund Fabi und damit auch von den Schalker Kumpels Schweiz in der Region Luzern. Er versucht jedes Jahr einige behinderte Mitglieder den Besuch Auf Schalke zu ermöglichen. Da wir hier schon ein paar Jahre in Sachen Karten und Transfer/ Übernachtung zusammen arbeiten, war unsere Hilfe selbstverständlich. Die Armbändchen "Kumpel" wurden zum Spiel Luzern - S04 in Auftrag gegeben, konnten aber derzeit nicht geliefert werden. Nachdem einige Bändchen am Freitag schon geordert wurden, war auch am Spieltag die Nachfrage groß. Nach etlichen Erläuterungen zur Aktion - fassten sich aber alle ein Herz (nach dem Spiel auch einige in 1889 Outfit - Hut ab und danke) und füllten die Spendenkasse (inkl. Aktion am Sonntag bei VfR Aalen vs FCM) mit insgesamt 541,36 €! Unter allen Spendern wurde je einer Eintrittskarte zum Auswärtsspiel von Essnullvier in MG ausgelost, die Gewinner sind Maik Bender aus Waibstadt und Stephan Schneider aus dem Sauerland. Spielbericht und Ergebnis brauch ich hier net rein setzen, mit unseren Aktionen haben wir 2x GEwonnen! Danke an alle, die uns am Freitag und Samstag besucht und damit auch die Aktionen unterstütz haben - Glück Auf

Letzte Station des Wochenendes ... war Aalen, denn hier war der Club zu Gast. Alle (fast) bekannten Gesichter waren wieder mal vor Ort, zum ersten Mal dabei, der "Ulmer Zottelbart", der gleich 2 Kumpels aus seiner "Jugendzeit" hier wieder traf, die Welt is klein. Da auch noch ein paar Kumpelbändchen da waren, lief die Spendenaktion auch für Fabi und die Schweizer Kumpel auf dem Parkplatz in Aalen weiter. Nebenbei standen noch ein paar Spreewälder, Berliner Luft und Schmucker auf "dem Tisch". Nach dem verdienten 1:0 Auswärtssieg durfte Adi uns noch ein bissel mit der Gitarre unterhalten, bevor der Heimweg angetreten wurde.

Glück Auf aus dem Kraichgau
Sportfreunde Kurpfalz 04

Zurück